Michael Metzger

Design Thinking

Journalismus

Workshops & Moderation

Michael Metzger

Wofür ich stehe

Wieso, weshalb, warum: Neugier ist der Antrieb bei meinen Projekten. Es braucht mehr Neugier auf der Welt, damit Menschen sich aufeinander einlassen und gemeinsam weiterkommen. Deshalb mache ich in meinen Formaten Lust auf‘s Neue. Meine Texte, Präsentationen oder Workshops informieren, werfen Fragen auf und inspirieren. Ich begeistere mit Methoden aus Design Thinking und Storytelling und versetze andere Menschen in die Lage, selbst innovative Lösungen zu finden. Neugierig geworden? Ich freue mich über eine Nachricht.

Anfrage

Michael Metzger

Wofür ich stehe

Wieso, weshalb, warum: Neugier ist der Antrieb bei meinen Projekten. Es braucht mehr Neugier auf der Welt, damit Menschen sich aufeinander einlassen und gemeinsam weiterkommen. Deshalb mache ich in meinen Formaten Lust auf‘s Neue. Meine Texte, Präsentationen oder Workshops informieren, werfen Fragen auf und inspirieren. Ich begeistere mit Methoden aus Design Thinking und Storytelling und versetze andere Menschen in die Lage, selbst innovative Lösungen zu finden. Neugierig geworden? Ich freue mich über eine Nachricht.

Anfrage

Design Thinking

Design Thinking ist ein Werkzeugkoffer, mit dem Teams schnell komplexe Herausforderungen lösen können. Im Mittelpunkt steht dabei die zukünftige Zielgruppe. Um keine Zeit mit Endlos-Diskussionen zu verlieren, folgt Design Thinking einem definierten Prozess – von der Fragestellung über Recherche und Brainstorming bis zum Prototyping. Ich bin vom Hasso-Plattner-Institut in Potsdam in Design Thinking zertifiziert, außerdem bringe ich Erfahrungen in Scrum und anderen agilen Methoden mit.

Journalismus

Merkwürdige, ungewöhnliche oder kuriose Momente machen eine Geschichte erzählenswert. Als Journalist und Storyteller bin ich in der Lage, sie aufzuspüren. und zu unvergesslichen Formaten aufzubereiten – in Form von Texten, Bildern, Slidedecks, Infografiken oder Performances. Zusätzlich arbeite ich als Bühnentrainer und Präsentations-Coach. Bei der Agenturengruppe con.Text habe ich ein Redaktionsvolontariat absolviert.

Workshops & Moderation

Wer an meinen Veranstaltungen teilnimmt, fiebert nicht der Kaffeepause entgegen. Austausch auf Augenhöhe, greifbare Ergebnisse und unverkrampfte Stimmung gehören in meinen Workshops und Events zum Normalzustand. Ich organisiere Fishbowl-Runden, Elevator-Pitches, Improtheater-Performances, Slams und interaktive Formate. Ich vermittle Wissen zu Design Thinking und Agilität, Digitalisierung, Organi sationsstrukturen, Gamification und journalistischem Handwerkszeug.

AUS DEM BLOG

Hands on: Design Thinking

Design Thinking kann man nicht erklären, heißt es, sondern man sollte den Design-Thinking-Prozess einmal selbst durchlaufen haben, um die Dynamiken, die Aha-Effekte und auch den Spaß, der dem Ansatz innewohnt, nachvollziehen zu können. Insofern ist es erstmal ein...

D.Collective: Aus Eins mach Drei

Ende 2016 bin ich in den Vorstand des D.Collective gewählt worden, einem gemeinnützigen Verein von Alumni der School of Design Thinking. Zwei Jahre lang war ich Mitglied im Board, danach habe ich mich entschlossen aus dem Verein drei Spin-Offs auszugründen: Das...

Redesign Democracy: Politisches Interesse in Engagement verwandeln

"Demokratie ist ein Tun-Wort". Mit solchen und ähnlichen pfiffigen Slogans hat Redesign Democracy für politisches Engagement geworben. Das von mir mitgegründete Format nutzte Design Thinking, um junge Menschen zu politischem Aktivismus zu motivieren. Damit hatten wir...

Michael Metzger

Über mich

Ich lebe und arbeite seit 2006 in Berlin freiberuflich als Design-Thinking-Coach, Journalist und Moderator. Themen, die mich begeistern, sind Digitalisierung, Team- und Organisationsentwicklung, moderne Formen von Arbeit, Kommunikation, Werbung und Marketing, Stadtplanung und Gamification.

Von 2002 bis 2014 habe ich mit einigen Unterbrechungen Kulturanthropologie, Sozial- und Politikwissenschaften auf Magister in Würzburg und an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Das Thema meiner Abschlussarbeit ist “Urban Games. Die Stadt als Spielfeld”. 2005 und 2006 habe ich ein Redaktionsvolontariat in der Münchner Medienagentur con.Text absolviert.

Mein Zertifikat in Design Thinking habe ich 2015 und 2016 am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam erworben. Als Freiberufler kooperiere ich gerne mit der Design-Thinking-Coach-Academy, Journey2Creation, USEEDS, Intraprenör und policult.

Mitgründer von:
Redesign Democracy, Innovate Democracy, D.Network, Journalism on Stage

Mitglied bei:
D.Collective, Pressenetzwerk für Jugendthemen (PNJ), polis180, Deutsche Journalisten Union.

Anfrage

Michael Metzger

Über mich

Ich lebe und arbeite seit 2006 in Berlin freiberuflich als Design-Thinking-Coach, Journalist und Moderator. Themen, die mich begeistern, sind Digitalisierung, Team- und Organisationsentwicklung, moderne Formen von Arbeit, Kommunikation, Werbung und Marketing, Stadtplanung und Gamification.

Von 2002 bis 2014 habe ich mit einigen Unterbrechungen Kulturanthropologie, Sozial- und Politikwissenschaften auf Magister in Würzburg und an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Das Thema meiner Abschlussarbeit ist “Urban Games. Die Stadt als Spielfeld”. 2005 und 2006 habe ich ein Redaktionsvolontariat in der Münchner Medienagentur con.Text absolviert.

Mein Zertifikat in Design Thinking habe ich 2015 und 2016 am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam erworben. Als Freiberufler kooperiere ich gerne mit der Design-Thinking-Coach-Academy, Journey2Creation, USEEDS, Intraprenör und policult.

Mitgründer von:
Redesign Democracy, Innovate Democracy, D.Network, Journalism on Stage

Mitglied bei:
D.Collective, Pressenetzwerk für Jugendthemen (PNJ), polis180, Deutsche Journalisten Union.

Anfrage

Kunden & Partner

Kontakt

hallo@michaelmetzger.de

Michael Metzger
Obentrautstraße 25
10963 Berlin