werkblatt: Kleinste Mensa Berlins

Für die aktuelle Ausgabe des werkblattes habe ich die kleinste Mensa Berlins besucht: Die Mensa Kurfürstenstraße gibt pro Tag nur um die 100 Essen aus. Die Atmosphäre ist familiär und herzlich, ein bisschen wie bei Mutti zuhause. In einer Fotogalerie habe ich Impressionen festgehalten. (Zum Starten der Diashow auf ein…

Weiterlesen

Siegervortrag vom 10. Science Slam in Potsdam

Christian Wolf, ein Psychologie-Doktorand der Uni Gießen, hat den 10. Science Slam in Potsdam gewonnen! Mit seinen Ausführungen über Gewichtswahrnehmung anhand studentenalltagstauglichen Beispielen zu der Masse und der Dichte konnte er das Publikum restlos überzeugen. Im kurzen Interviewgespräch vor der Präsentation ging es allerdings gar nicht so sehr um die…


ScienceSlam@School feiert Premiere

ScienceSlam@School hatte Premiere, und zwar letzten Donnerstag am Tag der offenen Tür an der Marie-Elisabeth-Lüders-Oberschule (MELO)! Es geht darum selbst gewählte Inhalte aus dem Unterricht oder den Praktika der Schülerinnen und Schüler in ansprechende Kurzvorträge zu verpacken. Die Regeln sind dabei die gleichen wie bei den Science Slams: Ein Vortrag dauert zehn Minuten,…


Spiel den Kiez: Es geht weiter!

Heute fand bei mir in der WG-Küche ein Arbeitstreffen vom Projekt Spiel den Kiez statt. Bei Spiel den Kiez handelt es sich um ein spielbasiertes Kommunikationstool. Spiel den Kiez ist Experiment, ist Mitreden, ist Bürgerbeteiligung und gemeinsames Stadtgestalten. Das Partizipationsspiel ist eine Initiative junger Berlinerinnen und Berliner, die sich beruflich und/oder aus…


werkblatt: Lecker, lecker, lecker. Mensa Kurfürstenstrasse

Die Mensa Kurfürstenstraße ist die kleinste Mensa in Berlin. Auswahlmenüs gibt es nur drei Stück, über die Theke gehen pro Tag gerade mal 100 Essen. Die Atmosphäre ist wie bei Mutti: Man kennt sich, führt Small Talk an der Theke und manchmal wird auch übers Essen genörgelt. Ein Teller, Besteck und…


tip Magazin: Berlin 2030

Wie sieht Berlin im Jahr 2030 aus? Das TIP Magazin wagt einen Blick in die Zukunft. Mit Hilfe von Experten verschiedenster Disziplinen wird ein Zukunftsszenario entworfen, dass manchmal staunen, manchmal schauern lässt – in jedem Fall aber interessant ist! Mein Beitrag in diesem Heft dreht sich um die Stadtökologie. Mit Prof….



AUD!MAX: Digitale Brückenbauer

Hardware und Software, online und offline, digital und real: Absolventen der Technischen Informatik arbeiten zwischen den Welten. Sie kennen Maschinen, können Schaltpläne lesen, aber auch coden. In Unternehmen sind sie gefragt wie nie: Weil alle möglichen Geräte immer häufiger mit Computerchips ausgestattet werden, braucht es Experten, die sich mit den…


AUD!MAX: Mein Freund, der Roboter

Sie sehen zwar nicht aus wie Commander Data aus Raumschiff Enterprise, und auch nicht wie C3PO aus Star Wars. Aber immerhin können Computer der neuesten Generation sich mit Menschen unterhalten, Schach spielen und die Bedeutung aus Texten und Bildern herauslesen. Wie lange dauert es noch, bis der Forschungszweig „Künstliche Intelligenz“…