Journalismus

Ars Vivendi Verlag: Jede Menge Leben Würzburg

Ab November diesen Jahres gibt’s ein neues Würzburg-Buch im Handel! Und die Recherche-Reisen für „Jede Menge Leben Würzburg“, die ich zusammen mit meiner Mit-Autorin Daniela Uhrich vom Lady-Blog in den letzten Monaten unternommen habe, fühlten sich immer wie homecoming an. Waren sie ja auch: Immerhin habe ich in der Main-Metropole…

Weiterlesen

ZITTY Berlin: Disrupt Populism Demo Day

Um dem Populismus dieser Tage etwas entgegenzusetzen, hat Carlo Thissen sich ordentlich zurecht gemacht. Der 24-Jährige trägt ein weißes Hemd, die obersten beiden Knöpfe sind offen, und mit den schwarzen Röhrenjeans und seinen gegeelten Haaren sieht der angehende Design-Thinking-Coach aus, als wollte er gerade ein Start-Up im boomenden Berlin-Mitte gründen. Tatsächlich…


Zitty Berlin: Was wird aus Rocket Internet?

Vor zehn Jahren wurde Rocket Internet in Berlin gegründet. Lange galt die Firma als der Hoffnungsträger für das Startup-Berlin. Doch zuletzt gab es immer mehr Krisenberichte: Rocket Internet macht zwar nicht mehr so viele, aber immer noch drastische Verluste, hieß es, und würde demnächst angeblich über die Hälfte der Mitarbeiter…


TIP Berlin: Nostalgie und Gaming

Ho-ho-ho! Pünktlich zu Weihnachten liegt das wohl meist ersehnteste Smartphone-Spiel ever im Appstore zum Download bereit: Super Mario Run. Nach Pokemón Go! ist es schon das zweite Mal, das Nintendo einen altbekannten Konsolen-Charakter aufs Handy transferiert. Was ist dran am Nostalgie-Hype beim Gaming? Darüber habe ich bereits im Sommer mit…


UniGlobale: Unternehmensberatung 4.0

Wer als Berater Lösungen für Kunden entwickelt, arbeitet nicht in einer Black Box. Bedingt durch die Digitalisierung, wollen Kunden heute mehr denn je wissen, wo ein Ratschlag herkommt. Wer eine Karriere als Unternehmensberater anstrebt, muss sich auf einen Kulturwandel einstellen – und das erfordert neue Skills, die man so kaum…


Zitty Berlin: Bei den Effektiven Altruisten

„Stellt euch vor, jeder von euch hat zehn Euro zur Verfügung, um damit Gutes zu tun“, beginnt Johannes Treutlein seinen Workshop Giving Game. „Würdet ihr das einem blinden Freund geben, damit er sich einen Blindenhund leisten kann?“ Ich halte das für eine gute Idee, werde aber gleich vom Referenten unterbrochen….


Tip Berlin: Unsere Lieblingsschlösser

Berlin baut sich wieder ein Schloss in die Mitte. Dabei sind die alten doch noch gut!? Rund zwei Dutzend gibt es in Berlin. Ich habe mich für das Tip Magazin jenseits von Klassikern wie dem Schloss Charlottenburg  oder dem Bundespräsidenten-Schloss Bellevue umgesehen – und mich dabei königlich amüsiert. Bei meinen zehn Lieblingsschlössern gibt…


Jugendmedientage: Interactive Storytelling

Hitler, Kalter Krieg, Mauerfall – historische Themen sind en vogue. Wann immer ein Jubiläum ansteht, kommt kaum ein Magazin, kaum eine Zeitung ohne einen historischen Rückblick aus. Doch sind nicht bald alle Geschichten aus der Geschichte erzählt? Und wie können gerade junge Leserinnen und Leser für historische Themen begeistert werden…


Zitty Berlin: Endlich frei

Anders arbeiten, besser leben: Immer mehr Menschen sehnen sich nach Alternativen zur 40-Stunden-Bürowoche. Für die Zitty Berlin stelle ich in diesem Text Sophie Bleich vor, die gemeinsam mit ihrer Agentur-Mitgründerin Mila Haegele das Büro vom Content Collective kurzerhand für ein paar Wochen nach Süditalien verlegt hat. Dieses Workation-Konzept spricht heutzutage vor…


Zitty Berlin: Neudefinition der Arbeit

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit, das wird in Berlin vor lauter Straßenfesten und Antifa-Demonstrationen oft vergessen. Die Arbeiterklasse sitzt derweil mit Laptop und Latte -Macchiato in Straßencafés oder schlägt sich als Hartz IV-Aufstocker durch. Die Arbeitgeber spannen Endverbraucher ein, um unfertige Produkte weiterzuentwickeln und Personalkosten zu sparen. Schöne…