UniGlobale: Unternehmensberatung 4.0

Wer als Berater Lösungen für Kunden entwickelt, arbeitet nicht in einer Black Box. Bedingt durch die Digitalisierung, wollen Kunden heute mehr denn je wissen, wo ein Ratschlag herkommt. Wer eine Karriere als Unternehmensberater anstrebt, muss sich auf einen Kulturwandel einstellen – und das erfordert neue Skills, die man so kaum im Studium lernt.

Für UniGlobale habe ich den neuesten Trends bei Unternehmensberatungen nachgespürt. In Interviews mit Beratern von Roland Berger und der Berliner Agentur Journey2Creation habe ich erfahren, wie sich der Berater vom externen Ratgeber zum partner in crime entwickelt, zu einem Wegbegleiter auf Augenhöhe. Außerdem habe ich herausgefunden, wie neue Problemlösungsmethoden – Design Thinking, Agile Management, Scrum – den Weg vom Silicon Valley nach und nach in den Mainstream finden. Den vollständigen Artikel gibt es hier im Netz.